Unser Verein

Blick vom Haupteingang in die Anlage
Haupteingang KGV Kirchsteig e.V.

Hier findest Du alles Wissenwerte über unseren Verein.

Unser  Kleingärtnerverein Kirchsteig e.V. ist einer der ältesten in Lüneburg: Er wurde am 1. April 1936 gegründet, damals mit 48 Kleingärten auf 2,5 Hektar Fläche. Heute sind es 11,5 Hektar, 238 Parzellen und 250 Vereinsmitglieder. Im KGV-Kirchsteig e.V. erwarten Dich individuell gestaltete und gepflegte Kleingärten aller Art. Seien es kombinierte Nutz- und Ziergärten oder wilde Naturgärten. 

Unsere Kleingartenanlage ist eine öffentliche Fläche, die mit einem sozialverträglichen Pachtzins einer privaten Nutzung zur Verfügung gestellt wird. Darüber hinaus erfüllt sie auch die Funktion eines Naturrefugiums und einer öffentlichen Erholungsanlage. 

 

Wir freuen uns auf Deinen Besuch in unserer Kleingartenanlage! 

Nach einem Spaziergang in unserer grünen Oase kannst Du Dich im Vereinsheim mit kühlen Getränken und Eis stärken oder im Sinnesgarten verweilen. Kinder toben gern auf unserem Spielplatz, als Angebot für die Älteren steht eine Boule-Bahn zur Verfügung und für eine Feier im Grünen kannst Du unseren Festgarten mieten.

 

Dir gefällt es in unserer Anlage, und Du kannst Dir vorstellen, selbst einen freien Garten zu pachten?

Dann sind unsere  Vorsitzenden Alexander Rehr und Antje Ackermann Deine Ansprechpartner:  Sie helfen Dir gern in allen Fragen zum Verein und  zur Pacht eines Gartens weiter. 

Bei allen gärtnerischen Fragen wendest Du Dich an unser Fachberatungsteam

Unsere Kleingartenanlagen sind öffentliche Grünanla
gen.
Wir gestalten und pflegen im Rahmen der Gemeinschaf
tsarbeit die Wege
und Freianlagen und bieten unseren Mitbürgern dadur
ch attraktive Erho-
lungsräume.
Unsere Gärten sind privater Bereich, wir gewähren u
nseren Besuchern aber
Einblick durch niedrige Zäune und Hecken.
Unsere Kleingartenanlagen sind ökologische Nischen.
Im städtischen Raum sind die Kleingartenanlagen wic
htige Trittsteine für
heimische Tier- und Pflanzenarten. Wir schützen die
se Arten insbesondere
dadurch, dass wir unsere Gärten natur- und umweltsc
honend bewirtschaf-
ten und insbesondere auf den Einsatz von Pflanzenbe
handlungsmitteln ver-
zichten.
Unsere Kleingärtnervereine sind soziale Einrichtung
en.
In unseren Vereinen haben wir alle gesellschaftlich
en Gruppen und eine
Vielzahl aus aller Welt zugereister Bürger vereint.
Wir tragen damit eine besondere soziale Verantwortu
ng in unserer Gesell-
schaft, der wir durch ein vertrauensvolles und nach
barschaftliches Mitein-
ander nachkommen.
Unsere Kleingartenanlagen sind öffentliche Grünanla
gen.
Wir gestalten und pflegen im Rahmen der Gemeinschaf
tsarbeit die Wege
und Freianlagen und bieten unseren Mitbürgern dadur
ch attraktive Erho-
lungsräume.
Unsere Gärten sind privater Bereich, wir gewähren u
nseren Besuchern aber
Einblick durch niedrige Zäune und Hecken.
Unsere Kleingartenanlagen sind ökologische Nischen.
Im städtischen Raum sind die Kleingartenanlagen wic
htige Trittsteine für
heimische Tier- und Pflanzenarten. Wir schützen die
se Arten insbesondere
dadurch, dass wir unsere Gärten natur- und umweltsc
honend bewirtschaf-
ten und insbesondere auf den Einsatz von Pflanzenbe
handlungsmitteln ver-
zichten.
Unsere Kleingärtnervereine sind soziale Einrichtung
en.
In unseren Vereinen haben wir alle gesellschaftlich
en Gruppen und eine
Vielzahl aus aller Welt zugereister Bürger vereint.
Wir tragen damit eine besondere soziale Verantwortu
ng in unserer Gesell-
schaft, der wir durch ein vertrauensvolles und nach
barschaftliches Mitein-
ander nachkommen

Die folgenden Collagen geben Dir einen ersten Eindruck von unserer Kolonie (Bilder per Klick vergrößerbar):

 

Wir feiern auch gern Feste! Hier kannst Du Dir Fotos davon anschauen ...